Beim zweiten Mal ist alles einfacher

Das durfte ich beim Nähen der Hoodies fest stellen. Also habe ich mich danach an ein Kleid für mich gemacht, das ich im Dezember schon einmal genäht hatte.

170321cleo1

Der Schnitt heißt „Cleo“ und ist von Tilly and the Buttons. Das Latzkleid ist genau mein Ding und mir war schon im Dezember klar, dass ich da unbedingt noch ein zweites brauche.

Den Cordstoff hatte ich über Ebay gekauft und er hat locker für meine Cleo gereicht.

170321cleo2

Der Stoff ist allerdings in einem ganze seltsamen Braunton und ich hatte echt ein Problem damit, passenden Faden zu finden.

Für die Ziernähte habe ich pinken Quiltfaden verwendet, weil der dicker ist als normales Nähgarn und somit die Nähte besser sichtbar sind.

Insgesamt habe ich einen Vormittag gebraucht, mit Zuschneiden und allem drum und dran. Das Kleid ist allerdings auch echt super einfach zu nähen.

170321cleo3

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Nähen, Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s