Socken 2-2017

Seit ein paar Jahren ruft der Podcast „Little Bobbins Knits“ an Heiligabend zum anstricken eines neuen Paar Sockens auf.

Und diesmal konnte ich auch wieder mit stricken. Es geht dabei einfach nur um Spaß. Und darum etwas für sich selbst zu stricken, nachdem alle Geschenke fertig sind.

Diese Socken bleiben definitiv bei mir!

  • Größe: 38
  • Wolle: Gale´s Art sockblank „Christmas Tree“
  • Nadeln: 2,75 mm H&S Ebenholz
  • Maschen: 64
  • Muster: —

Es war der erste Sockblank, den ich verstrickt habe. Vor vielen Jahren hatte ich selbst mal einen gefärbt. Aber der lag doppelt.

Dieser hier war einfach, deshalb sind die Socken auch unterschiedlich geworden. Mir persönlich gefällt das besser.

Auf dem Sockblank waren Christbaumkugeln in rot auf einem grün-gestreiften Untergrund. Wirklich sehr schön!

Nach dem verstricken sieht es leider so aus, als wären die Socken blutverspritzt. Und das Grün hat was von Zombie. Vielleicht sollte ich sie in „The Walking Dead“ umbenennen?

Auch hier gibt es wieder eine Seite im Knittingjournal:

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Sockblank veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Socken 2-2017

  1. DelightedHands schreibt:

    Beautiful socks-a very contemporary color palette for Christmas! (Sock blank knitting is very exciting!)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s