Das erste Garn des Jahres

Im Oktober durfte ein neues Spinnrad bei mir einziehen. Ein „Spinolution Hopper“. Leider hatte ich dann keine Zeit das Rad wirklich zu testen.

Von Anfang Dezember bis jetzt war ich dann auch noch mehr oder weniger durchgehend krank. Also auch keine Zeit und vor allem keinen Elan das Rad auszuprobieren.

Aber letztes Wochenende war es dann endlich so weit!

Und ich denke, das Rad und ich werden gute Freunde werden. 🙂

Leider waren bei dem Rad nur 2 Spulen dabei. Ich hatte es gebraucht gekauft, aber die Vorbesitzerin hatte auch nicht mehr Spulen. Vielleicht werde ich mir dieses Jahr nochmal 2 zulegen. Mal sehen.

Versponnen hatte ich Rolags von „Fondant Fibre“ in Naturtönen.

Irgendwie erinnert mich das Garn an Hedwig von Harry Potter. Vielleicht suche ich eine Anleitung für eine Eule?

Es wurden:

  • 166 m
  • 181 yds
  • 119 g
Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Spinnen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s