Tour de Fleece 2015 – Tage 4 bis 7

Mein erstes fertiges Garn ist abgewickelt, aber ich habe noch keine guten Bilder davon gemacht. Die Collage kommt also noch. Aber immerhin habe ich es geschafft die Singles so abzuwickeln, dass man den Farbverlauf gut sieht.

Es sind fast 400 Meter geworden und ich denke, das Garn wird an eine gute Freundin verschenkt. Nächstes Mal kommt dann die übliche Collage mit allen Daten.

Nachdem dieses Garn fertig war, wollte ich sofort was Neues anspinnen. Die Wahl fiel auf den aktuellen Faserzopf aus dem „Three Waters Farm“ Club.

Er kam erst letzte Woche hier an und ist deshalb nicht auf meinem Faserbild. Nachdem ich mir aber vorgenommen hatte alle Club-Fasern zu verspinnen, die ich bisher bekommen habe, war die Entscheidung schnell gefallen.

Es wird ein klassisches 3-fach Garn. Ich denke es wird wohl ein „worsted weight“, also um die 200 Meter auf 100 Gramm.

Damit ich keine langen Streifen bekomme, wird das Ganze fraktal versponnen. Ich hätte nicht gedacht, dass Mathe mal so interessant sein würde. 🙂

Den ersten der kleinen Zöpfchen habe ich einfach so versponnen, wie er war. Den zweiten habe ich längs halbiert, den dritten längs gedrittelt. Dadurch ergeben sich toll gemischte Garne.

Zwei Spulen sind auch schon fertig, die Dritte ist angefangen.

Damit ich ein bischen Abwechslung habe, durfte das Bliss auch mal wieder ran. Es steht in einem anderen Raum und ich spinne ein dickeres Garn darauf.

Auch hier soll es ein klassiches 3-fach Garn werden. Die mag ich zur Zeit einfach am liebsten. Also spinne ich so, bis mir die Lust auf 3-fach wieder vergeht.

Hier soll es ein „bulky weight“ werden, ein Garn mit ca. 100 bis 150 Meter auf 100 Gramm. Und diesmal weiß ich sogar schon, was ich damit stricken will: eine Monster-Buchstütze für das Kinderzimmer aus dem Buch „knit a monster nursery“.

Die erste Spule ist fertig und ich werde wieder in der gleichen Technik spinnen, wie oben beschrieben.

Momentan habe ich allerdings nur wenig Lust auf Spinnen. Ich kann nur hoffen, dass sich das ganz bald ändert. Sonst wird es dieses Jahr eine sehr unproduktive Tour für mich.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Spinnen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s