Hofsós

In meinem letzten Eintrag habe ich meine angefangenen Mützen gezeigt. Mittlerweile sind sie natürlich ganz fertig und sogar die Fäden sind vernäht.

Und das will in dem Fall echt was heißen!

Wenigstens war es schön genug, um diese doch eher unschöne Arbeit nach draußen zu verlegen.

Aber ich finde, das viele Vernähen lohnt sich. Die Mützen sehen einfach super aus und passen richtig gut.

Übrigens: Ich bin mit dem Präsidenten des Universums verheiratet! Kein anderer könnte zwei Mützen auf einmal tragen. 😉 (Für alle Unwissenden: „Per Anhalter durch die Galaxis“ von Douglas Adams)

Mir gefallen nach wie vor beide Versionen richtig gut und ich kann mir vorstellen, dem Schatz öfter mal die Mütze zu entwenden.

Nachdem wir nicht die einzigen sind, die die Mütze toll finden, werde ich in den nächsten Wochen noch zwei Exemplare stricken. Die Eltern haben Interesse bekundet und man kann nie früh genug anfangen die Weihnachtskiste zu füllen.

~+~+~+~+~+~+~+~

Und jetzt noch schnell was komplett anderes:

Wo genau ist mein schöner, übersichtlicher Klassik-Modus zum Erstellen von Blogeinträgen hin verschwunden??? Ich finde das neue Layout nämlich bei weitem nicht so gut, wie das alte. Bisher konnte man das auch wieder ändern. Aber jetzt geht das nicht mehr.

Kann mir da vielleicht jemand weiter helfen?

 

Hat sich erledigt. Ich hab´s doch selber gefunden. 🙂

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Mützen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Hofsós

  1. Gaby schreibt:

    Die Hofsos Mützen sind serh schön geworden, sitzen gut.
    Ich werde auch mal so eine helle Erikafarbe probieren. 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s