Noch mehr Gesponnenes

Meine Stricklust ist nach wie vor unauffindbar. Dafür habe ich wieder ein paar Garne gesponnen.

Dieses Garn ist super weich! Der dunklere Kammzug kam von Adoptivwolle, wo der helle her kam ist mir ein Rätsel. Ich weiß, dass ich beide zusammen vor vielen Jahren beim Bodenseetreffen gekauft habe. Aber am hellen war kein Label und ich hab mir auch nix dazu aufgeschrieben.

Deshalb ist auch die Zusammensetzung der Wolle nur eine Vermutung. Aber ich glaube nicht, dass ich mich da irre.

Blau ist zwar nicht wirklich meine Farbe, aber dieses Garn gefällt mir trotzdem richtig gut. Es wird allerdings nichts für mich daraus gestrickt. Entweder stricke ich ein Tuch als Geschenk oder Handschuhe für den Schatz oder nen Pulli fürs Baby. Wirklich Gedanken habe ich mir darum aber noch keine gemacht. Ich stricke gerade sowieso nicht.

Danach kam mir ein Corriedale-Kammzug aufs Rad.

Das war das totale Kontrastprogramm. Wie man auf den Bildern schon erkennen kann, ist das Garn total pieksig. Corriedale kann von richtig weich bis richtig hart so ziemlich alles sein. Diesmal habe ich wohl das falsche Ende der Skala erwischt.

Verspinnen konnte ich die Fasern super. Je härter, desto besser halten sie zusammen, desto einfacher ist das Spinnen.

Allerdings kann ich aus dem Garn niemals etwas zum Anziehen stricken. Es wird wohl als kleines Monster enden, dass dann zur Deko in meinem Wollzimmer sitzt.

Das nächste Garn ist natürlich schon angesponnen. Diesmal gibt es Sockenwolle. Außerdem will ich meine nächste Pullovermenge anfangen zu verspinnen. Ich sollte mich nur mal entscheiden, welche ich aufs Rad nehmen will.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Spinnen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s