Es tut sich nicht viel

Nachdem ich diese Woche noch krank zu Hause war, habe ich die Zeit hauptsächlich zum Gesundwerden genutzt.

Aber ein bischen gestrickt habe ich schon. Und sogar ein bischen gesponnen.

Die beiden Monsterchen sind fast fertig. Es fehlt nur noch eine kleine Glocke, die ich oben annähen möchte. Sie werden an meine beiden Schwägerinnen verschenkt und ich denke, sie sind gerade noch klein genug um an einem Christbaum zu hängen.

Aus dem Handgesponnenen vorne wird ein „Bluebird of Happiness“ für meine Jungs. Die beiden haben schon lange keine neues Spielzeug mehr bekommen und ich werde den Vogel mit Katzenminze füllen.

Die Socken sollten schon viel weiter gestrickt sein, als sie sind. Es ist das Weihnachtsgeschenk für meinen Papa, der leider Schuhgröße 46 trägt. Aber ich sehe ihn erst am 2. Weihnachtsfeiertag. Das gibt mir ein bischen mehr Zeit. Immerhin ist das erst die 1. Socke.

In der Tasche ist mein Garn für den „Little Bobbins Knits Christmas Eve Socks KAL“. Ich werde an Heilig Abend ein Paar Socken für mich anschlagen! Und zwar aus „Lollipop Yarns“ in der „FA LA LA LA LA“ Farbe.

Und die Spule ist Nummer 5 von 6 für mein Pullovergarn aus Colinette Fasern in der Farbe „Frangipani“. Mit viel Glück schaffe ich die letzte Spule heute noch und muss dann nur noch zwirnen. Es wäre schön, wenn ich das Garn am Wochenende fertig bekommen würde.

Was mein „Outlander“ Projekt angeht: Ich habe in der letzten Woche weder gelesen, noch an den Socken weiter gestrickt. Das Projekt wird erst mal auf Pause geschaltet, bis die Weihnachtstage vorbei sind und wieder Normalität einkehrt.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Strickkorb der Woche veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Es tut sich nicht viel

  1. gedankenmusik schreibt:

    Hallo und guten Morgen Schnueffeltier 😉
    bin über Leas Seite von http://lebenhochzwei.wordpress.com/ an deine Seite gekommen und bin begeistert 😉 Eine tolle Seite hast du hier und ganz viele kreative Ideen. Da ich gerne noch viel mehr von dir lesen möchte, du aber soviel hier anzubieten hast … Drücke ich für heute den Wegweiser auf „ich folge dir“ und komme ganz bald wieder her, wenn ich darf 😉

    Wünsche dir und deinen lieben heute einen entspannten und besinnlichen 3. Advent
    Liebe Grüße
    Heike

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s