Bald ist Tour de Fleece

Deshalb habe ich mich heute mal an den Stash handgesponnener Garne gemacht.

Ich wusste, dass ich einiges an Handgesponnenem habe. Aber dass es so viel ist, hätte ich nicht gedacht.

Und meine Vorliebe für handgesponnene Garne von anderen, ist da nicht gerade hilfreich.

Das sind alles handgesponnenen Garne im Stash, die ich nicht selbst gesponnen habe. Einige sind von Heather (obere rechte Ecke), einer war ein Geschenk in einem Swap (oben rechts außen), zwei sind von Melanie (Melinoliesl – links unten), zwei von Kerstin (unten in der Mitte), einige von Bockstark Knits (rechts unten) und ein paar einzelne Etsy-Einkäufe (links oben) sind auch dabei. Die gesamte rechte Hälfte ist dünn genug für Socken und wird auch irgendwann mal zu eben solchen verstrickt.

Dann gings ans Sortieren meiner eigenen Stränge. Ich habe mich dafür entschieden, sie nach „Zwirnart“ und Menge zu trennen.

Ich habe momentan 4 Pullovermengen im Stash.

Für alle Garne gibt es sogar schon einen Plan!

  • oben links wird zusammen mit einem gekauften Garn zu einem einfachen Raglan-Pulli
  • oben rechts wird zusammem mit Rowan Felted Tweed zu einem Middlefield Pullover
  • in der Mitte wird zu einem Shellseeker
  • unten wird zu einem Easy Pullover

Vielleicht schaffe ich es, alle vier Pullover in diesem Jahr zu stricken? Wäre jedenfalls schön.

Neben Pullovermengen, habe ich ein paar „mehr als ein Knäuel“ Mengen.

Die gesamte obere Reihe wollte ich ursprünglich zu einem Shrug/Ärmelschal verstricken. Meine ausgewählte Anleitung wäre entweder „Hug“ oder der zweifarbige Shrug aus dem Buch „Fitted Knits“ von Stephanie Japel.
Für den Rest habe ich noch keinen Plan. Vielleicht größere Tücher oder Winter-Sets mit Mütze, Handschuhen und Cowl?

Gelegentlich spinne ich gerne mal ein Artyarn. Ein paar Stränge gibts davon in meinem Stash.

Die Stränge unten rechts sind 4-fach Garne. Das ist zwar nicht wirklich Artyarn, aber es passt am besten zu  dieser „Kategorie“.

Tja, und dann habe ich eine riesen große Menge an Einzelsträngen. Die habe ich nach der Zwirnart sortiert.

Als erstes die Singles.

Ehrlich gesagt hätte ich da mit mehr gerechnet. Ich spinne nämlich sehr gerne Single-Garne. Das werde ich mir gleich mal für die TdF vornehmen.
Singles gehen so schön schnell! Ist ja auch klar. Immerhin fällt das Zwirnen weg.

Den größten Teil nehmen die 2-fachen Garne ein.

Die Stränge wiegen zwischen 50 und 200 Gramm und haben natürlich alle eine andere Lauflänge. Viel kombinieren kann ich da nicht. Also werden sehr viele Kleinteile daraus entstehen. Es sind sogar einige Sockengarne dabei. Obwohl ich eigentlich nicht gerne dünn spinne.

Eine Kiste voll mit 3-fach Garnen habe ich auch.

Die beiden Stränge ganz rechts sind klassische 3-fach Garne, der Rest ist navajo gezwirnt. Auch da hätte ich mit mehr gerechnet. Denn ich mag 3-fach Garne sehr. Sie sind einfach runder als 2-fache.

Außerdem habe ich mittlerweile auch ne Menge Reste. Das bleibt einfach nicht aus.

Die meisten sind von der Stärke her ähnlich, also werde ich sie zu einem Projekt verwursten. Für alles, was dünner ist, brauche ich noch eine Idee.

Wow! Ich hätte niemals gedacht, dass ich über 120 Stränge handgesponnene Garne besitze. Und den Großteil habe ich selbst gesponnen.

Es sind auch einige Stränge in Projektbeuteln. Entweder ist das dazu gehörende Projekt schon angeschlagen oder die Anleitung ist mit im Beutel und wartet nur darauf angeschlagen zu werden.

Nächste Woche beginnt die diesjärige Tour de Fleece. Es kommen also immer noch mehr Stränge dazu!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Spinnen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Bald ist Tour de Fleece

  1. Alruna )O( schreibt:

    Wahnsinn! 😮

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s