Je größer, desto besser!

Die Rede ist von Tüchern.

Ich liebe gestrickte Tücher in allen Farben, Formen und Größen. Meine kleineren 100-Gramm-Sockenwolle-Tücher trage ich wirklich sehr oft. Auch meine dickeren Kuscheltücher kommen gerne zum Einsatz.

Aber ein richtig großes Tuch zum Reinkuscheln hatte ich bisher keines.

Das hat sich geändert!

Dieses Tuch musste ich sofort anschlagen, als ich die Anleitung dafür in der IWK Spring 2014 gesehen hatte. Es heißt „Dhania Shawl“ und ist von Larissa Gibson. Eine mir bisher völlig unbekannte Designerin, die auch bei Ravelry nicht gerade viele Entwürfe zu bieten hat.

Eigentlich ist das Tuch super einfach zu stricken. Und es hat auch wirklich Spaß gemacht. Aber die Reihen werden (wie so oft) immer länger. Endlosreihen machen einfach keinen Spaß mehr. Dementsprechend habe ich ganz schön geflucht beim Stricken.

Ich bin aber mehr als froh, dass ich mich durch gequält hatte. Denn das Tuch sieht klasse aus und hat die perfekte Größe für laue Sommerabende. Mein Plan ist es, dieses Tuch im Sommer als Pulli-Ersatz zu nutzen, wenn ich abends draußen lese.

Es ist groß genug, um die Enden hinter dem Rücken zu verknoten. Dadurch bleibt das Tuch genau dort, wo es hin gehört – auf den Schulten und am Rücken. Und die Hände bleiben frei für ein Buch oder Strickzeug.

Den Hauptteil habe ich mit Zauberball Stärke 6 in „Schokoladenseite“ gestrickt. Ich habe ungefähr 300 Gramm davon verbraucht. Die quer angestrickte Kante wollte ich zu erst auch mit dem Zauberball machen. Habe mich aber dann doch dagegen entschieden. Und das war auch gut so. Ich glaube, das hätte richtig doof ausgesehen.

Für die Kante habe ich dann eine Wollmeise ausgesucht. Es ist die Farbe „0 Rh negativ“.

Der Unterschied zwischen den beiden Garnen war gar nicht so groß. Obwohl der Zauberball 6-fach war. Aber die fallen meiner Meinung nach sowieso sehr dünn aus.

 

Ich bin jedenfalls sehr zufrieden mit meinem Tuch und werde es oft in Gebrauch haben. Darum war es mir wichtig, dass es gut zu waschen ist. 🙂 Immerhin möchte ich nicht alle zwei Wochen ein Tuch von Hand waschen müssen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Tücher veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Je größer, desto besser!

  1. nephtyis schreibt:

    Oh das Tuch ist ganz wundervoll geworden ♥ Liebe Grüße

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s