Wolle bekommen geht immer

Auch dann, wenn man krank auf dem Sofa liegt.

Deshalb kann ich ein paar Neuzugänge vermelden. Allerdings muss ich gleich dazu sagen, dass fast alles Club-Stränge sind.

Meine letzten „Sunset Stitches“ Stränge sind angekommen. Damit nehmen diese beiden Clubs ein Ende. Falls es nochmal einen „Bilbo´s Journey“ Club geben sollte, überlege ich mir, ob ich den wieder nehmen soll. Immerhin bin ich ein riesen großer Hobbit Fan.

Die linken Stränge sind die wohl teuerste Wolle, die ich je gekauft habe. Mein Geschenk an mich zum 30. Geburtstag. Es sind Qiviut-Sockenwolle Stränge. Wunderschön, wahnsinnig weich und einfach luxuriös. Ich werde mit dem roten Strang ein Tuch stricken. Aber der Strang ganz links wird zu einem Paar Socken verarbeitet. Die Mischung ist dafür perfekt: Merino, Qiviut, Nylon und Bambus.

Außerdem kam das Opal-Abo hier an. Eigentlich hätte das Dezember-Abo mein letztes sein sollen. Aber irgendwie hat das nicht so ganz geklappt. Egal, dieses Abo ist es definitiv Wert eine weitere Lieferung zu bekommen.

Es ist wirklich kein einziges Knäuel dabei, dass mir nicht gefällt.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Neuzugänge veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s