Spinn-Mojo ist immer noch da

Naja, es war zumindest für eine Weile hier. Mittlerweile verkrümelt es sich.

Aber man soll die Dinge genießen, solange man kann. Richtig?

Aus einem „center pull roving“ von „Hanks in the Hood“ wurde ein super schönes Garn mit einer ordentlichen Lauflänge. Es wird mir 10000%iger Sicherheit ein Tuch. Welches weiß ich zwar noch nicht, aber es eilt ja nicht.

Nachdem ich das Garn von der Spule geholt hatte, wurde mal wieder ein Reste-Garn gezwirnt. Es hatten sich nämlich einige Reste angesammelt.

Dieses Garn fließt in mein aktuelles Reste-Garn-Projekt: Diesen Poncho.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Spinnen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s