Deep Blue Sea

Mein neuestes Garn erinnert mich stark an das Meer. Nachdem ich die Fasern von einem Destash hatte und weder ein Name noch ein Färber vermerkt war, habe ich das Garn einfach selbst getauft.

Ich mag zwar eigentlich kein Blau, aber von dem Garn bin ich einfach nur begeistert.

Mein erster Gedanke war, dass ich aus dem Garn Socken stricken will. Aber mit 450 Yards kann man auch ein größeres Tuch stricken. Und die Merino-Seide-Mischung macht sich am Hals auch richtig gut. Ist eigentlich viel zu schade für die Füße. Außerdem hätte ich dann noch so viel übrig.

Eigentlich würde ich gerne Citron daraus stricken. Aber ich denke, dafür habe ich fast ein bischen zu wenig Lauflänge.

Vorschläge???

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Spinnen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s