Die letzten Socken des Jahres

Irgendwie kann ich noch kaum glauben, dass dieses Jahr fast vorbei ist. Nur noch zweieinhalb Tage!

Das heißt, dass mein Sockenzähler für dieses Jahr am Ende angekommen ist. Denn ich werde sicher keine Socken mehr fertig stricken, bevor das neue Jahr beginnt. Obwohl „30“ eine sehr viel schönere Zahl ist als „29“….

Größe 45
Opalwolle aus einem Fabrikpaket + JoAnnes Sensations
56 M auf Bambus 4 mm

Der Schatz liebt seine Dickies und trägt sie oft. Aber er hat nur 5 Paare. Deshalb habe ich für ihn ein neues Paar gestrickt.

Dickies stricken macht super viel Spaß! Die gehen so schnell und die Mischung der verschiedenen Garne ist immer klasse. Ich habe noch nie ein Paar gesehen, dass nicht cool raus kam.

Ich verwende am liebsten zwei Garne, die ich einfach zusammen verstricke. Aber es gibt eine Million Möglichkeiten. Sehr beliebt ist die Variante, bei der ein Knäuel zusammen mit einer Menge Resten verstrickt wird.

Weil diese Socken bei uns nur zu Hause getragen werden, stricke ich den Schaft relativ kurz. Dadurch verbrauche ich auch nur wenig Wolle. Ich glaube ich habe gute 35 Gramm von jedem Knäuel übrig. Genug für Kindersocken.

Mittlerweile sind die Socken schon getragen und für gut befunden. Nachdem der Schatz unendlich viele Paare normale Socken hat (ich schätze es sind 50), werde ich in nächster Zeit noch einige Paare Dickies für ihn stricken. Die kann er jedenfalls gut brauchen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Dickerchen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s