Endlich mal wieder Garne

Und zwar selbst gesponnene.

Nach der „Tour de Fleece“ verlässt mich mein Spinnmojo immer sehr schnell. Am Anfang des Schuljahres kam es dann kurzzeitig zurück. Aber dann war für gut zwei Monate Schluss mit Spinnen.

Letztes Wochenende war dann Spinntreffen bei mir. Und ich habe zwei Garne fertig bekommen. Außerdem ist meine Spinnlust wieder da und ich hoffe vor Jahresende noch einige Kammzüge zu verspinnen.

Nach diesem relativ dünnen Garn, wollte ich was schnelleres spinnen. Dafür habe ich mir erst mal Rolags kardiert. Foto gibts davon natürlich keins. Wäre ja auch zu einfach gewesen, eines zu machen.

Mir gefallen beide Garne richtig gut. Und es steht mehr oder weniger auch schon fest, was daraus werden soll.

Das obere Garn würde sich super für Socken eignen. Die Lauflänge passt und die Stärke ist noch ok. Und aus dem unteren Garn stricke ich mir eine Mütze. Vermutlich diese hier: „I heart Pompoms“.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Spinnen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Endlich mal wieder Garne

  1. Micha schreibt:

    Die beiden Garne sind richtig fröhlich bunt! Deine (hoffentlich) Füße werden sich freuen so schöne Socken tragen zu dürfen!! Super gelungen! ❤

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s