Los geht´s mit meiner FO-Parade

Heute zeige ich nicht alle fertigen Teile auf einmal. Das wäre mir ehrlich gesagt ein bischen zu viel Arbeit. Immerhin könnte ich in dieser Zeit genauso gut an meiner neuen Weste stricken. Und genau das habe ich auch vor.

Also gibt´s heute nur die drei Babypullis. Und bevor jemand fragt: Nein, ich bin nicht schwanger! Die sind alle drei für die Kiste mit fertigem Babyzeug. Denn ich stricke gerne mal Babysachen. Die gehen einfach so schön schnell. Also bitte nix interpretieren!

Gestrickt habe ich die drei Teile alle innerhalb einer Woche im Mai. Ja, richtig gelesen. Mai!

Die erste Jacke war „Baby Sophisticate“. Super süß, aber meiner Meinung nach stimmt was mit der Anleitung nicht. Ich habe die kleinste Größe gestrickt und finde, dass die Jacke super winzig ist. Immerhin sollte sie einem Neugeborenen bis 3-monatigem Baby passen.

Gestrickt war die Jacke innerhalb eines Tages. Genau genommen braucht man dazu nur ein paar Stunden. Von dem her wäre sie eigentlich das perfekte Geschenk für eine werdende Mama. Aber wie gesagt, die Größe ist irgendwie seltsam.

Die Knöpfe habe ich wieder im Stoffgeschäft meines Vertrauens gekauft. Die Beratung dort ist wirklich super. Jedes Mal wenn ich mit einem Strickstück dort auftauche, nimmt sich der Mann der Besitzerin viel Zeit um mit mir zusammen die perfekten Knöpfe zu finden.

Angenäht habe ich sie mit Sockenwolle. Das hält nicht nur besser, sondern war auch sehr viel einfacher. Das dicke Garn der Jacke hätte sicher nicht durch die Knopflöcher gepasst.

+~+~+~+~+~+~+~+

Am nächsten Tag war meine Babyzeug-Stricklust noch nicht verraucht. Also habe ich ein weiteres Knäul Handgesponnenes zu einer kleinen Jacke verarbeitet. Diesmal fiel meine Wahl auf „Puerperium“.

Und wieder war die Jacke innerhalb weniger Stunden fertig gestrickt.

Das Garn ist aus meinem einzigen Stimpylab Kammzug entstanden, einem superwash Merino 3-fach Garn. Die Jacke ist super weich und angenehm. Schade, dass ich da nicht so ganz rein passe.

Die Knopfauswahl hat ewig gedauert. Aber nach langem hin und her haben wir uns für die Blümchen entschieden. Zur Auflockerung gibt´s ein kleines Schaf.

Die Knöpfe sehen zwar super aus, aber die bleiben beim Öffnen und Schließen an der Wolle um die Knopflöcher hängen. Das ist nicht ganz so toll.

Davon mal abgesehen ist die Jacke wirklich super. Und wie ihr Vorgänger wahnsinnig schnell fertig. Also auch wieder ein tolles Geschenk für werdende Eltern.

+~+~+~+~+~+~+~+

Zu guter Letzt habe ich ein Knäul Sockenwolle in eine Weste verarbeitet. Drei Tage habe ich dazu gebraucht.

Die Anleitung ist von Drops und heißt „Viggo“. Bei mir heißt die Weste „Baby Aragorn“ – und wenn da jemand eine Verbindung herstellen kann, bin ich nicht der einzige HdR  Fanatiker. 🙂

Das Stricken an sich hat wieder sehr viel Spaß gemacht. Aber die Weste ist am oberen Ausschnitt und an den Armausschnitten so konzipiert, dass man 25000 Fäden vernähen muss.

Die Schultern sind beide geknöpft, was zwar für´s An- und Ausziehen super ist, aber nicht für´s Fäden vernähen.

Außerdem war es nicht wirklich leicht passende Knöpfe zu finden. Diese Hornknöpfe waren noch die beste Wahl, aber so richtig überzeugt bin ich davon auch nicht.

Na, egal! Die drei Teile sind endlich ganz fertig. Und das macht mich glücklich!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Baby + Kinder veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Los geht´s mit meiner FO-Parade

  1. Nadelmasche schreibt:

    Hallo,

    Deine Teile sind super niedlich, wunderschön.

    Viele liebe Grüße von Nadelmasche

  2. fadenwerkerin schreibt:

    Boah toll.
    Aber schade, dass Du die nicht selber anziehen kannst, diese super knuffigen Teile. Die zweite Jacke gefällt mir persönlich am Besten, wegen der Farben und des Schnitts. Aber alle drei teile sind toll.
    Viele grüße aus Bonn!
    daniela

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s