Mammut-Socken-Eintrag

Wie bereits erwähnt, sind in den letzten Wochen 5 Paare Socken fertig geworden. Und weil ich Ferien habe und somit das Faulsein für mich beanspruche, gibts die alle in einem einzigen Eintrag!

Größe 38
Desert Vista Dyeworks Viso „Wrapped up in May“
64 M auf Karbonz 2,75 mm
afterthought heel

Handgefärbte Streifenwolle steht auf meiner Lieblings-Wolle-Liste ganz weit oben. Die machen einfach nur Spaß! Spaß beim Stricken, weil man immer „nur noch einen Streifen“ anstricken möchte, Spaß beim Anschauen und Spaß beim Tragen. Richtige Gute-Laune-Socken.

Beim Stricken der zweiten Socke habe ich darauf geachtet, dass die Streifenfolge genauso wird, wie bei der ersten Socke. Bei Industrie-Garnen ist mir das meistens egal. Aber bei den handgefärbten achte ich immer öfter darauf, dass alles passt.

Der Strang war sehr großzügig bemessen. Nachdem meine Socken fertig waren, blieben immer noch 55 Gramm übrig. Meine Socken wiegen ca. 60 Gramm. Der Rest lebt mittlerweile bei Kerstin und wird dort zu einem zweiten Paar Socken verstrickt. Da rechtfertigt sich der Preis immerhin ein bischen. 🙂

Größe 38
STR lightweight „Fluorite“
64 M auf Bambus 2,75 mm
Challah

„Fluorite“ ist eine meiner Lieblingsfarben von Blue Moon. Leider mustern STR bei mir immer gleich: in langweiligen Ringeln. Schade! Denn die Farben kommen erst beim Wildern so richtig zur Geltung.

Das „Challah“ Muster war einfach zu stricken. Es gefällt mir auch wirklich gut, aber ich weiß nicht ob ich es noch öfter stricken werde. Der Zopf ist meiner Meinung nach für den Oberfuß ein bischen zu plastisch. Deshalb habe ich meinen Fuß glatt gestrickt. Denn in Schuhen möchte ich das dicke Muster nicht haben.

Außerdem habe ich fest gestellt, dass ich STR in Zukunft mit einer 3 mm Nadel verstricken werde. Meine Hände haben wirklich weh getan beim Stricken. Das ist ein klares Zeichen für „zu kleine Nadel“. Nachdem ich darauf richtig gut verzichten kann, gibts beim nächsten Mal einfach größere Nadeln.

Größe 38
Claudia Hand Paints „Purple Earth“
64 M auf Knitters Pride Dreamz 2,75 mm
Feuerland

Eines meiner absoluten Lieblingsmuster für mehrfarbige Sockenwolle. Das Muster passt einfach immer und überall. Und es ist soooo leicht zu stricken.

Dieses Paar ist mein erstes aus Claudia Handpaited Wolle. Sie ist ein bischen dicker als normale SoWo, aber es geht noch mit einer 2,75 mm Nadel. Das Garn hat „hight twist“ Optik und fühlt sich toll an. Es lässt sich super verstricken. Aber wegen der geringeren Lauflänge, würde ich bei allem über Größe 40 vorsichtig sein. Ich hatte nur ganz kleine Reste übrig.

Die Bilder täuschen übrigens nicht: Die beiden Socken sind unterschiedlich hell bzw. dunkel. Das Garn kommt in 50 g Strängen und meine waren eigentlich von der gleichen Partie. Aber daran erkennt man gut, dass beim Handfärben einfach keine Garantie mit geliefert wird. Nachdem die Socken für mich sind, ist es mir egal. Verschenken würde ich sie so allerdings nicht.

Größe 45
Tausendschön Baumwoll Wilder
72 M auf Bambus 2,75 mm
Sneaks

Nach all den Socken für mich, war es an der Zeit ein Paar für den Schatz zu stricken. Und weil er bisher nur zwei Paar BW-Sneaks hat, war die Entscheidung schnell getroffen.

Das Garn von Tausendschön hat sich wie immer sehr gut verstricken lassen. Nur „wild“ war bei mir wieder mal gar nix. Egal mit welcher Maschenzahl ich stricke – es wildert einfach nicht! Aber das ist auch egal. Die Socken sehen toll aus. Mich erinnern die Farben an Lagerfeuer.

Die Sneaks haben noch einen entscheidenden Vorteil: Sie sind super schnell gestrickt, weil der Schaft mehr oder weniger weg fällt.

Größe 45
Indu-Baumwoll Sockenwolle unbekannter Herkunft
72 M auf Bambus 2,75 mm
Sneaks

Und weils so schön schnell ging, gabs gleich noch ein zweites Paar hinterher. Das Garn war gut zu verstricken. Aber ich hab keine Ahnung, was es ist. Im Grunde ist das auch ziemlich wurscht, denn ich werde kein weiteres Knäul kaufen. In meinen Kisten ist noch genügend BW-SoWo.

Wie auch das erste Paar waren diese Socken innerhalb von zwei Tagen fertig. Dass ich gerade Ferien habe ist dem Ganzen natürlich zuträglich. Ansonsten wäre das auch nicht so schnell gegangen.

So, das wars jetzt erst mal mit fertigen Socken. Ich habe mittlerweile wieder 3 Paare angefangen. Aber diesmal dauert es bestimmt ein bischen länger bis alle fertig sind.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter handgefärbte Garne, Industriegarne veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s