Tour de Fleece 2013 – Tag 8 und 9

Heute konnte ich den ganzen Tag mit meinen Spinnrädern und Spindeln verbringen. Der perfekte Tag!

Zuerst habe ich das spindelgesponnene Garn von gestern abgewickelt und gewaschen. Es sind immerhin 19 Gramm. 🙂

Meine beiden neuen Spindeln laufen super und ich freu mich sehr, dass ich sie gekauft habe.

Nachdem das Garn im Waschbecken lag, habe ich mich ans Joy gesetzt und auf die Schnelle ein dickes navajo gezwirntes Garn gesponnen.

Es ist genau so geworden, wie ich mir das vorgestellt hatte.

Nachdem auch dieses Garn im Waschbecken war, durften meine Spindeln wieder ran. Diesmal gibts aber einen „ganzen“ Strang. Deshalb zieht sich das Spinnen auch ein bischen.

Die beiden Rolags sind nicht alles, was noch fehlt. Ich glaube es sind noch ungefähr 10 Stück. Aber es macht mal wieder richtig Spaß mit der Spindel zu spinnen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Spinnen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Tour de Fleece 2013 – Tag 8 und 9

  1. fadenwerkerin schreibt:

    oh wie wunderschön!!!!!
    Ich feuere dann mal nach „L’Art Du Tour“ an: Hep-Hep-Hep!!!!!

    Und schon wieder eine Frage: Worauf hast Du die Garne oben links in der Collage? Sind das die Spindelstäbe, von denen Du die Köpfe abgenommen hast??

    Deine Spindeln sind suchterzeugend cool. Die hast Du zumindest schon von der Optik her super ausgesucht. Threads Through Time hat leider keine Turkish Spindles mehr. Aber vielleicht machen die ja nochmal welche.

    Viele Grüße aus Bonn

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s