Tour de Fleece 2013 – Tag 2

Heute habe ich noch nicht ein einziges Gramm gesponnen. Aber meine Garne von gestern sind jetzt abgewickelt und gewaschen. Das ist doch auch was, oder?

Das Garn habe ich auf „Fritzle“ gesponnen – meinem neuen Louet S 45. Zum zwirnen habe ich aber das Sidekick genommen, weil die 160 Gramm nie und nimmer auf den Louet Spulen Platz gehabt hätten.

Es wurde ein sehr dickes 3-fach Garn. Aber das ist genau das, was ich wollte.

Dieses Garn liegt mir besonders am Herzen. Ich habe zum ersten Mal meine eigenen Rolags versponnen. Und was soll ich sagen?

Ich bin einfach nur begeistert!

Ja, das klingt jetzt sehr nach Eigenlob. Aber das macht gar nix, denn das Spinnen war wirklich ein Vergnügen.

Falls es jemand ausprobieren möchte: Hier geht´s zum Shop!

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Spinnen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Tour de Fleece 2013 – Tag 2

  1. Holda schreibt:

    Wow sind das schöne Garne und ich merke ich hab noch viel zu lernen. Frohes schaffen wünsch ich dir weiterhin LG Holda

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s