Schon wieder Streifensocken

Wie bereits im letzten Eintrag angekündigt, gibt es wieder ein Paar fertiger Streifensocken zu zeigen.

Größe 38
Fibernymph Bounce „Vampire Kisses“
64 M auf Bambus 2,75 mm
afterthought heel

Leider sind alle Bilder die ich gemacht habe viel zu hell. Die Socken sind super schön. Mit  rosa, lila und schwarzen Streifen.

Das Garn ist der Wahnsinn. Eine high-twist Merino-Nylon Mischung. Herrlich!

Ich freu mich jetzt schon auf die anderen Stränge, die ich von Fibernymph hier liegen habe. Vor allem, weil man mittlerweile nur noch schwer an das Garn ran kommt.

Es ist doch schade, dass immer wieder Garne „unerreichbar“ sind.

Für die Streifensocken habe ich wieder die nachträgliche Ferse eingestrickt. Mittlerweile ist meine ausführliche Anleitung dazu bei Ravelry erhältlich. Ich hoffe, ihr findet sie nützlich.

Na, auf dem Bild sieht man die Farben einigermaßen naturgetreu.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter handgefärbte Garne, Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s