Neues Spielzeug

In letzter Zeit wurden „Rolags“ sehr bliebt. Immer mehr Etsy-Shops haben sie im Angebot. Und ich liebe es Rolags zu verspinnen.

Also habe ich mich auf die Suche gemacht und mir ein Blending Board gekauft. Damit werden die Rolags hergestellt. Man kann dafür zwar auch Handkarden verwenden, aber das dauert sehr viel länger und ist auch um einiges arbeitsintensiver.

Das Board wurde nach der Bestellung erst hergestellt und ich musste einige Wochen warten. Aber diese Woche kam es endlich an. Und ich habe natürlich sofort damit gespielt!

Die Fasern sind Kammzüge aus meinem Stash. Das heißt, dass ich für meine Rolags nichts neues kaufen muss. Das ist ein riesen Plus!

Gut eine halbe Stunde später hatte ich einen 100 Gramm schweren Rolag-Berg.

Sind die nicht toll geworden?

Ich bin gespannt, wie sie versponnen aussehen. Hoffentlich spinnt die Kerstin schnell! 🙂 Denn diese Rolags waren ein Geburtstagsgeschenk.

Ich mag den kleinen Überraschungseffekt, den man beim Verspinnen der Rolags hat. Denn man sieht oft nicht alle Farben, die verwendet wurden.

Gesponnen werden die Würmchen von einem Ende zum anderen. Dadurch erhält man ein weiches, luftiges Garn.

Nachdem ich das sicher noch öfter machen werde, bin ich am überlegen, ob ich Rolags in meinen Etsy-Shop aufnehmen soll. Besteht dafür denn Interesse? Denn ich habe bisher noch keinen Anbieter in Deutschland gefunden.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Spinnen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Neues Spielzeug

  1. christineM. schreibt:

    Ich kann mir gut vorstellen, dass das etwas für meine Alpakawolle wäre. Es wäre dann einfacher zum Spinnen.
    Lg christineM

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s