Das erste Garn vom Rose

Nachdem mein Rose fertig zusammen gebaut war, musste ich es sofort Probespinnen. Dafür habe ich mir extra Fasern bei Wollinchen mit bestellt. Versponnen habe ich als erstes eine Corriedale-Silknoil Mischung. Super zu spinnen und wirklich schön. Daraus könnte ich mir einen Pullover richtig gut vorstellen.

Der Strang hat ganz auf eine der Spulen gepasst. Es war zwar recht eng am Schluss, aber es passen 200 Gramm auf die Rose-Spulen. Das ist nochmal ein Plus für das Rad. Denn ich liebe es zwei verschiedene Kammzüge zusammen zu zwirnen. Und jetzt geht das, ohne dass ich zwei Stränge machen muss!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Spinnen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s