Nähmaschine entstaubt

Das erste Mal seit Monaten habe ich mich mal wieder an meine Nähmaschine gesetzt. Gestern hat mich der Nähwunsch gepackt und nicht mehr los gelassen. Also habe ich meine Maschine ausgepackt, Stoffe und Schnitt raus gesucht und los gings.

Erst mal muss alles zugeschnitten werden. Für diese Tasche gibt es keinen Schnitt, weil alle Teile rechteckig sein müssen. Also wurde viel gemessen und geschnitten. Aber ich habs geschafft.

Für das Futter der Tasche hatte ich kein Stoffstück das gepasst hätte und groß genug gewesen wäre. Also habe ich für das Futter zwei verschiedene Farben verwendet. Aber das macht gar nix. Es sieht nämlich klasse aus.

Gute 3,5 Stunden später war meine Tasche fertig! Und ich musste nur eine einzige Naht auftrennen und nochmal nähen.

Ist die nicht schön geworden? Ich bin jedenfalls total stolz auf mein „Werk“. 🙂

Wie gesagt, innen habe ich zwei verschiedene Farben verwendet. Außerdem habe ich zwei kleine Innentaschen aus den Außenstoff-Resten genäht.

Für den Verschluß habe ich innen einen Magnet-Knopf angenäht. Das ist zwar nicht die eleganteste Lösung, aber es funktioniert trotzdem.

Natürlich sind ein paar kleine Schönheitsfehler eingebaut. Aber das stört mich nicht weiter. Immerhin bin ich keine all zu gute Näherin. Und mir fehlt dazu auch die Übung.

Eins ist jedenfalls sicher: Ich werde in nächster Zeit wieder mehr nähen. Es liegen schon einige Schnitte bereit. Nur ein paar Stoffteile fehlen noch.

Und wenn ich mal wieder total auf dem Schlauch stehe und alle Stricke reißen, muss mein persönliches Näh-Vorbild ran: Frau Wocken! (Mach dich schon mal auf Shelly-Hilfe gefasst!!!)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Nähen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Nähmaschine entstaubt

  1. wocken schreibt:

    Ich? Dein Nähvorbild? Jetzt bin ich echt perplex!
    Die Tasche ist übrigens echt schön, nur zu viel Lila 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s