Hallo Strickmojo!

Es funktioniert doch immer wieder. Wenn mein Strickmojo unauffindbar ist, kann ich es mit einem Reste-Projekt wieder hinter dem Ofen hervor locken.

Diesmal habe ich ein Paar „Take5“ Socken für mich angeschlagen. Und die machen einfach nur süchtig!!!

Beim Stricktreffen am Sonntag habe ich an der Papa-Socke gestrickt. Aber ansonsten galt meine Strickzeit ausschließlich den „Take5″´s. Ich weiß jetzt schon, dass ich diese Art der Restesocken noch ganz oft stricken werde:

  1. Sehen sie klasse aus.
  2. Werden beide Socken gleichzeitig fertig.
  3. Macht es einfach Spaß zu sehen, wie sich die Socken nach jedem Streifen verändern.
  4. Der Schatz hat die Socken so oft bewundert, dass ich ihm wohl auch ein Paar stricken muss.

Das einzige Problem? Ich habe kaum noch Reste….Und das ist mein vollster Ernst! Falls jemand einige SoWo-Reste los werden will – immer her damit!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Socken veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Hallo Strickmojo!

  1. werkstattschreiber schreibt:

    Hallo Frau Schnüffeltier 🙂

    Ich habe mich durch Deinen schönen Blog gelesen und stimme Dir in allen 4 Punkten beim 5. Februar-Beitrag zu. Ich würde Dir gerne eine Kiste mit Resten schicken. Dann kannst Du wieder Restesocken produzieren. Ich habe soooo viele Reste, die kann ich nie und nimmer nicht verstricken. Wenn Du mir Deine Postadresse gibst (E-Mail), dann mache ich eine Kiste fertig und gehe damit am Freitag auf die Post [kein Scherz, ich meine es auch ernst].

    Liebgrüss Franzizicki / Vic / werkstattschreiber 🙂

    http://franzizickistrickt.wordpress.com/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s