Bücher im Juli, August und September

Meine Buchstatistik habe ich diesmal ganz vergessen. Aber das erklärt sich jedem, der meine riesige Liste sieht.

  • Deadlocked, Charlaine Harris (Sookie Staskhouse #12)    

Und das wars auch schon. Ein einziges Buch! Lachhaft…

„Deadlocked“ ist der 12. und vorletzte Teil der „Southern Vampire Mysteries“, besser bekannt als die „Sookie Stackhouse“ Reihe oder auch die „True Blood“ Reihe.
Mir hat das Buch wieder ganz gut gefallen. Aber ich muss ehrlich sagen, dass es gut ist dass die Reihe nach dem nächsten Band endet. Irgendwie ist es doch immer das Gleiche. Sookie oder jemand der ihr nahe steht gerät irgendwie in Gefahr und wird gerettet oder rettet sich selbst.
Diesmal spielen die Fairies und Vampiere die Hauptrolle. Und die Werwölfe mischen natürlich auch wieder mit.

Im Großen und Ganzen ein gutes Buch. Aber leider kein Pageturner. Immerhin habe ich die meisten Sookie-Bücher in drei Tagen gelesen. Für dieses habe ich zwei Monate gebraucht. Und das lag nicht an der mangelnden Freizeit.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Romane veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s