Monatsarchiv: September 2012

Socken über Socken

Insgesamt sind drei Sockenpaare fertig und noch ungebloggt. Nachdem sich meine Freizeit sehr in Grenzen hält, gibts jetzt alle Paare in einem Eintrag. Immerhin habe ich jetzt ein bischen Zeit und die muss ich sinnvoll nutzen. Größe 38 Malabrigo Sock … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Designs, handgefärbte Garne | 2 Kommentare

Spinnen? Wie geht denn das?

Es ist eine halbe Ewigkeit her, dass ich an meinem Spinnrad saß. Beinahe hätte ich nicht mehr gewusst, wie man es bedient. 🙂 Aber eben nur beinahe… Das Garn ist aus einem naturfarbenen Kammzug von World of Wool. Es ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Spinnen | Kommentar hinterlassen

Ifen

Der „Ifen“ ist ein Berg ganz in meiner Nähe. Und er ist der Namensgeber für mein neues Design. Es ist mal wieder ein Cowl geworden. Ich mag diese Art Schal einfach unheimlich gerne. Und das Stricken macht mir auch Spaß. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Designs, Schals | Kommentar hinterlassen

Primana Cowl – mein neues Design

Heute hatte ich endlich ein bischen Zeit um mich „zum Spaß“ an den PC zu setzten. Also habe ich ein paar Einträge geschrieben und eine Anleitung für eines meiner neuen Designs verfasst. Angeschlagen hatte ich den Cowl schon im Februar. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Designs, Schals | Kommentar hinterlassen

Alle guten Dinge sind Drei

Vor einiger Zeit habe ich mein erstes Paar Wollmeisensocken gebloggt. Passend dazu ist jetzt noch ein Paar Stulpen für den Schatz entstanden. Was das mit dem alten Sprichwort zu tun hat? Ganz einfach: Wir haben zu dritt an den Dingern … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Handschuhe | 1 Kommentar

Manchmal muss man einfach mit der Masse stricken…

Meistens bin ich ja eher der Individual-Stricker. Aber es gibt einfach bestimmte Muster, bei denen kann ich nicht anders als zum Herdentier zu mutieren. Der neueste Beweis? Ein etwas knittriger Color Affection. Gestrickt aus drei verschiedenen Wollmeisen – Natur, Spice … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tücher | Kommentar hinterlassen

FOs so weit das Auge reicht!

Mit dem Beginn des neuen Schuljahres dezimiert sich meine Internet-Blog-schreibe-Zeit immer auf Null. Die wenige Freizeit, die ich hatte, wollte ich dann doch lieber mit Stricken verbringen. Deshalb liegt hier ein Stapel fertiger Teile, die mittlerweile wenigstens fotografiert sind, aber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen