3 Tage

Das scheint der neue Durchschnitt für das Stricken von Schals und Tüchern hier zu sein. Denn mein neuestes Schal-Tuch-Dings wurde auch in drei Tagen fertig gestrickt. Wie der Schatz-Schal aus dem letzten Beitrag.

Nachdem der Schal fertig war, wollte ich unbedingt weiterhin etwas einfaches in kraus rechts stricken. Und was liegt da näher als ein „Hitchhiker“?

Diese Anleitung macht einfach süchtig! Ich könnte sofort wieder einen Hitchi anschlagen. Und früher oder später werde ich das auch tun.

Mein Garn ist aus einem Club von „Sunset Stitches“. Es war eine superwashMerino-Merino-Nylon-Mischung. Weil diese Mischung filzbar ist, waren Socken für mich ausgeschlossen. Denn meine Socken werde ich sicher nicht von Hand waschen!

Aber für ein Tuch ist die Mischung perfekt. Nur die vielen Farben sind für Tücher mit einem Muster eher ungeeignet. Der Hitchi war also naheliegend. 🙂

In dem Club bekomme ich insgesamt 4 Stränge Sockenwolle. Drei davon sind schon hier und ich habe beschlossen, dass ich aus den 4 Strängen die 4 „Anhalter-Tücher“ stricken möchte.

Also werde ich in der nächsten Zeit auch noch „Magrathea“, „Trillian“ und „Lintilla“ stricken. Bevor ich anfange, will ich aber auf den letzten Club-Strang warten. Immerhin sollen Garnfarbe und Muster irgendwie zusammen passen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Schals, Tücher veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s