Babyzeug – mal wieder

In unserer Clique kam am 9. Januar ein kleiner Junge zur Welt. Natürlich habe ich für ihn etwas gestrickt. Ich hoffe, es gefällt den Eltern. Denn dem kleinen Mann wird das jetzt noch eine ganze Weile egal sein. 🙂

Im Einzelnen….

Das Lätzchen entstand nach eigenen Vorstellungen mit der Hilfe von meiner Mama. Das Garn ist „Sugar and Cream“, das ich mir im Sommer in Las Vegas gekauft hatte. Mir gefällts richtig gut und ich denke, ich werde noch öfter Lätzchen in dieser Art häkeln.

Eine Mütze nach meiner „Kane“ Anleitung und dazu passend ein Paar Babyfäustlinge. Gestrickt habe ich das komplette Set aus einem 50 Gramm Knäul Regia 6-fach. Es ist gut zu wissen, dass ich ein ganzes Babyset aus 50 Gramm 6-fach Wolle stricken kann.

Zu guter Letzt wollte ich etwas stricken, aus dem das Baby nicht raus wachsen kann. Meine Wahl fiel auf „Elijah“, eine Anleitung von Ysolda Teague. Es hat super viel Spaß gemacht den Elefanten zu stricken. Elijah ist absolut nähfrei konzipiert. Alle Teile werden aneinander gestrickt und dabei gleich ausgestopft. Das macht sie Sache zwar teilweise extrem fitzelig, aber das Ergebnis macht alles wieder wett.

Allerdings war meine Wollwahl nicht die Beste. Ich habe mit „Barolo“ von Schöller & Stahl gestrickt. Das Garn ist bei 40° C waschbar, was bei einem Babyspieltier nicht unwichtig ist. Aber es ist absolut bescheiden zu verstricken.

Der Karton ist die perfekte Verpackung! Nach Elijah habe ich alle anderen Sachen rein gepackt. Aber der Elefant allein sieht einfach super aus. 🙂 Es sind die kleinen Dinge des Lebens, richtig?

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Baby + Kinder, Mützen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Babyzeug – mal wieder

  1. Trix schreibt:

    hallo,stricke ein fast endliches Lätzchen, aber ich hab wenig Baby Erfahrung. wie lang hast du das Halskordel des Lätzchen gemacht? danke für deine Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s