Jetzt kommt´s dicke…

Ich weiß nicht wie es euch geht. Aber ich habe Unmengen an handgefärbter Sockenwolle. Das Problem an der Sache? Nicht alle Anleitungen verlangen nach Sockenwolle.

Also habe ich meine Einkaufspreferenzen (was für ein schönes Wort) in letzter Zeit leicht abgeändert. (Was nicht heißen soll, dass nicht das ein oder andere Knäulchen Ringelwolle hier eingezogen ist…)

Die beiden Stränge links sind von „Another Crafty Girl“. Ganz links ist ein „worsted weight“ Strang, daneben ein „aran weight“ Strang. Mir gefallen beide super gut.

Die rechten Stränge sind von „Cakewalk Yarns“ und beide sind „aran weight“.

Aus zwei der ganz dicken Stränge stricke ich auf alle Fälle Mützen für den Schatz und mich. Wahrscheinlich einen „Starving Musician“ für den Mann und einen „Starving Artist“ für mich.

Der rote Strang wird zu einem Cowl verstrickt. Die Anleitung dafür gibts in den nächsten Tagen. (Ein Cowl ist schon fertig, wird aber verschenkt.)

Und weil ich so begeistert bin, gibts noch ein Bild:

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Neuzugänge veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s