Frühchenmützen im Doppelpack

Vor nicht all zu langer Zeit habe ich für meinen Schatz und mich Socken aus den Geschwistersträngen von Drachenwolle gestrickt. Einen Teil der Reste habe ich jetzt zu Frühchenmützen verarbeitet.

Eigentlich wollte ich ganz normale Babymützen stricken. Aber ich hab keine Ahnung, wie groß so ein Babykopf ist. Ich hab drauf los gestrickt und die Mama meinte, dass die für einen Säugling viel zu klein sind. Also gehen sie an ein Krankenhaus und werden dort den Kopf von einem kleinen Frühchen wärmen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Baby + Kinder veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s