Büro-Projekt – Teil 1

Am Dienstag geht die Schule los und der Alltag hat mich wieder. Unglaublich, wie schnell 6 Wochen vorbeit sein können.

Im nächsten Schuljahr werde ich nur noch wenig Zeit zum Stricken und Bloggen haben. Deshalb möchte ich versuchen meine Einträge an drei Tagen der Woche zu schreiben:
– Mittwochs mein „Strickkorb der Woche“ Eintrag
– Freitags mein „Büro-Projekt“ Eintrag
– Sonntags eine Zusammenfassung bzw. Neuzugänge oder fertige Teile, also den ganzen Rest

Normalerweise mag ich diese Wochentags-Blogger-Einteilung nicht so gern. Aber ich fürchte, dass es anders nicht mehr möglich sein wird.

Heute ist zwar schon Samstag, aber ich starte trotzdem heute meine „Büro-Projekt“ Eintragsreihe.

Ich werde nächstes Jahr viel an meinem Laptop arbeiten müssen und somit auch viel Zeit in meinem Büro verbringen. Dennoch brauche ich regelmäßige Pausen. Logisch wäre, das Büro zu verlassen und für ein paar Minuten ins Wohnzimmer zu sitzen. Aber: Sobald ich das Büro verlasse, betrete ich es nicht mehr. Jedenfalls nicht so schnell.

Deshalb gibt es bei mir jetzt das „Büro-Projekt“. Ein simples, denkfreies Strickstück. Neben meinem Schreibtisch steht ein kleiner Korb, in dem dieses Teil versteckt ist. Sobald ich eine Pause brauche, lehne ich mich zurück und stricke ein paar Reihen an meinem Teil weiter. Nur als kleine Ablenkung.

Mein erstes „Büro-Projekt“ ist ein Pullover aus zwei verschiedenen Resten. Ich bin gespannt, wie lange ich daran stricken werde.

Die Garne sind nicht ganz gleich dick, aber das wird trotzdem gehen. Die Mischung gefällt mir jedenfalls sehr gut und ich kann mir den fertigen Pulli schon richtig gut vorstellen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s